Thursday, 16 February 2017

table setting - alt & neu

Ohh! Ich hätte nichts dagegen, wenn es an unserem Essplatz immer so aussehen würde!
Aber meistens ist der Tisch zum werken und basteln da. 
Wie dem auch sei, heute kann ich euch einige schöne Bilder zeigen, wie sich ganz einfach mit alt und neu ein schöner Tisch herrichten lässt. 


Das einzig wirklich neue sind die schwarz-weissen Tischset, welche ich neu genäht habe. Die Streifen verleihen den alten Lieblingsstücken einen frischen Look. Die schönen Weingläser, die Serviettenringe mit Tieren sowie die gelben Teller, sind allesamt aus dem Brockenhaus, Fundstücke der letzten Jahre. Und genau diese Dinge machen den gedeckten Tisch doch eben Unikat und nicht wie aus dem neusten Katalog, stimmt, oder?...






herzliche Grüsse,

Tanja
 



Friday, 10 February 2017

Green - the color of the year 2017



Pantone hat greenery 15-0343 als Trendfarbe für das Jahr 2017 erkoren!


Dass es jetzt genau dieses Grün sein soll, mag man ja bezweifeln, kaum wird sich jemand von Kopf bis Fuss in dieser Farbe kleiden oder sich das gesamte Wohnzimmer in diesem kräftigen Grün streichen lassen. Sie lässt sich nicht einmal mit der letztjährigen Trendfarbe kombinieren, aber trotzdem...

...es scheint Konsequent zu sein, sich für dieses satte frische Grün entschieden zu haben.
"Indoor Gardening", "hanging Plants",... Trends die greifen! Immer mehr Pflanzen schleichen sich in unsere Wohnzimmer. Dieses Grün versprüht Frühlingsgefühle, Frische & Fröhlichkeit. Automatisch denken wir an saftige Wiesen, Sommerfeste, Natur, frische Luft, gesundes Essen, vitaminreiche Salate oder einen Caipirinha.

Grün ist auch die Farbe der Hoffnung und das können wir nur zu gut gebrauchen! Hoffnung, dass die Menschheit vielleicht irgendwann schlauer wird und "leben" sowie "leben lassen" sich global verwirklichen lassen. Ein respektvolles und konstruktives Miteinander, welches der Mutter Erde gleichermassen gerecht wird.

Aber nochmals zurück zur Trendfarbe Grün. Ich möchte das ganz allgemein in allen Schattierungen als Trend begreifen. Grün kann wunderschöne frische Akzente setzen und/oder in seinen vergrauten Nuancen charmanten neutralen Hintergrund bieten. Ich habe euch hier nur ein einen Bruchteil aller möglichen Inspirationen zusammengestellt. Erstmals in meinem Blog sind die Bilder nicht von mir.

Fühlt euch angeregt!!!



original von Classy clutter

Grüner Akzent vor Schwarz-weissem Hintergrund



original von apartmenttherapy

Grüner Akzent vor neutralen Farben, oh wie ich das Liebe!



original von Geraldine Prieur

wer traut sich das zu? Hammer, nicht?!
Für einen Raum wie einen Korridor, in welchem man sich nicht stundenlang aufhält sind diese Farben so was von anregend! Energizing!!!


Original von Eclectic Trends

oder etwas dezenter geht es natürlich auch ;)
Dieses vergraute Grün / Olive bietet einen wunderbaren Hintergrund für eine charmante natürliche Einrichtung. Hier sitzt man gerne zu einem entspannten Kaffee-Tee-Klatsch mit den besten Freunden.


Ich verbleibe mit Hoffnung und kribbelnden Frühlingsgefühlen!

herzlich, Tanja



Saturday, 28 January 2017

refresh: Stehleuchte

Die simple Stehleuchte von Ikea hat bloss einen neuen textilen Anzug erhalten. Ich bin total happy mit dem Resultat, es sieht um Welten harmonischer und stilvoller aus.

This simple floor lamp from Ikea has just received a new textile suit. i'm totally happy with the result. It looks much more harmonious and stylish.






happy weekend, Tanja

Monday, 16 January 2017

Jahresrückblick 2016

Es ist doch immer wieder schön, nochmals auf das vergangene Jahr zurück zu blicken und sich so einige Vorsätze für das kommende Jahr zurecht zu legen. Ich mag den Jahreswechsel immer sehr, er bietet mir die Gelegenheit vergangenes abzuschliessen, loszulassen und mich mit Optimismus neuen Zielen zu widmen. Wie habt ihr das so? 
Als erstes hier also eine kleine Zusammenfassung aus meinem Jahr 2016. Auf meinem Blog war ich leider nicht so aktiv wie die Jahre zuvor, was aber nicht heisst, das nichts passiert ist. Es ist ja auch nicht immer so einfach, die vollbrachten Werke ins rechte Licht zu rücken und ein schönes Foto zu machen oder andere Arbeiten bieten sich nicht an für einen interessanten Post. Aber ich habe mich jetzt entschieden und das ist bereits der erste Vorsatz für 2017, in diesem neuen Jahr noch nicht aufzugeben und werde euch Besucher/innen weiterhin Einblick in meine Projekte geben.

Da bleibt mir noch ein riesiges Dankeschön an Alle, die mich unterstützen, an mich glauben und mich immer wieder motivieren, sei es bewusst oder unbewusst!
Für mich war 2016 ein bewegendes, anregendes, kreatives Jahr. Ein besondere Aufgabe war das Bühnenbild für die Musical Factory für das Teenager Musical "13", schön, dass ich für dieses Projekt gefunden wurde!!!
Vielen Dank allen Besucher/innen der Advents-Events. Bruchweihnachten im Luzerner Bruch-Trendquartier und der Weihnachtsmarkt im Schweizerhof Luzern werden mir in bester Erinnerung bleiben!
Danke auch allen für die grösseren und kleineren Kunden-Aufträge!
ich freue mich auf weitere und neue Zusammenarbeiten!

Hier also nochmals meine schönsten Werke des letzten Jahres.









Ich wünsche allen ein wunderbares 2017! Viel Elan für eure Wünsche, Träume & Projekte. Bleibt fit und munter!
Würde mich freuen, wenn ihr mich auch im Neuen Jahr hin und wieder besucht, sei es real oder virtuell. 

herzlich, 

Tanja







Wednesday, 11 January 2017

Hallo Januar

Hallo Alle und ein gutes Neues Jahr!

Ich hoffe ihr habt bereits munter gestartet und freut euch auf ein spannendes vielseitiges 2017!
Bei uns liegt wunderbarer Schnee und es ist eisig kalt. Also ist es doch für Januar nochmals so richtig wichtig, es sich zu Hause kuschlig, warm und gemütlich zu machen! Taucht ein in winterweisse Wohnwelten und lasst es euch gut gehen.

Die wunderschönen Fellkissen sind je 2 Stück in zwei Grössen noch zu haben...

Ganz einfach lässt sich die Stimmung mit Baumwoll-Zweigen untermalen. Endlich habe ich mir drei davon besorgt,... das wollte ich schon sooo lange... und jetzt passt's eben perfekt. 

ich wünsche euch einen zufriedenen Januar und hoffe ihr könnt die entspannte entschleunigte Zeit zwischen Xmas und Neujahr noch ein wenig aufrecht erhalten.

herzlich, Tanja